Michael Nitsche juriert Euro-Effies
 

Michael Nitsche juriert Euro-Effies

Michael Nitsche, CEO Saatchi & Saatchi Wien, wird in die Jury zum diesjährigen Euro-Effie berufen.

Michael Nitsche, CEO von Saatchi & Saatchi Wien, vertritt die heimische Werbewirtschaft in der End-Jury zum diesjährigen Euro-Effie. Das Jury-Gremium steht unter dem Vorsitz von Simon Clift, Marketingvorstand der Unilever Global Home and Personal Care Divisions. Die zum Euro-Effie eingereichten Kampagnen werden in zwei Stufen bewertet. Nach einer Online-Bewertung der "harten Fakten" durch Vertreter aus der werbetreibenden Wirtschaft erfolgt in einer weiteren Phase, in der nun die Kreation in die Beurteilung eingebunden wird, die Selektion der preiswürdigen Arbeiten durch ein Jury-Gremium aus führenden Werbern Europas.



Organisiert wird der Euro-Effie von der EACA (European Association of Communications Agencies). Deadline für die Einreichungen ist der 31. März 2005. Die Gewinner werden am 29. September 2005 im Rahmen einer Galaveranstaltung in Brüssel gewürdigt.

(as)


stats