Merkur-Etat geht an D,M&B
 

Merkur-Etat geht an D,M&B

#

Die Neupositionierung der Handelskette soll auf sämtlichen Kanälen und am POS bemerkbar sein

Nun ist es offiziell, der Etat der Handelskette Merkur geht an die Wiener Kreativschmiede Demner, Merlicek & Bergmann. Die Agentur wird sich um die Neuausrichtung des Unternehmens kümmern – dies umfasst nicht nur die Kanäle TV, Print, Hörfunk und Flyer, sondern auch die Merkur-Märkte selbst, wo die Veränderung für die Kunden erlebbar werden soll, hieß es in einer Aussendung.

Kerstin Neumayer, Merkur-Vorstand, über die Zusammenarbeit: "Merkur steht schon immer für Qualität und Genuss, das bleibt auch in Zukunft im Fokus. Wir freuen uns mit Demner, Merlicek & Bergmann den passenden Partner für die Neu-Positionierung gefunden zu haben und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit." 
stats