Mercedes lässt um Etat der C-Klasse pitchen
 

Mercedes lässt um Etat der C-Klasse pitchen

Mercedes-Benz lädt acht Agenturen zum Pitch um den Etat der C-Klasse.

Mercedes-Benz hat neben Etathalter Springer & Jacoby in Hamburg sieben weitere Agenturen zum Pitch um den Etat der C-Klasse geladen, berichtet Horizont.net. Demnach soll der Pitch um die neue C-Klasse, die voraussichtlich im kommenden Jahr eingeführt wird, im Sommer diesen Jahres stattfinden. Neben der Mercedes-Stammagentur S&J Hamburg sind weiters die Agenturen El Laboratorio/Springer & Jacoby (Barcelona/Madrid) und Colnaghi Manciani/Springer & Jacoby S.p.A. (Mailand), BBDO Paris, CDD in London sowie Merkley + Partners in New York zu der Wettbewerbspräsentation geladen. All diese Agenturen arbeiten bereits für Mercedes-Benz. Neu im Rennen sind KNSK in Hamburg und Scholz & Friends Berlin, KNSK arbeitet für Chrysler, Scholz & Friends für die Nutzfahrzeugsparte von Mercedes Benz.

(as)

stats