Mediazone macht fit
 

Mediazone macht fit

#
Mediazone macht die Konsumenten in vier europäischen Ländern für Intersport fit.
Mediazone macht die Konsumenten in vier europäischen Ländern für Intersport fit.

Die Social Media Spezialagentur Mediazone setzt die „Intersport Coachingzone“ für vier europäische Länder um.

Die Social Media-Experten von der Salzburger Spezialagentur „Mediazone Advertsing“ haben im Frühsommer den Pitch um den Online-Etat von Intersport für Österreich, Ungarn, Tschechien und die Slowakei gewonnen. Während des Sommers hat das Agenturteam nun die „Intersport Coachingzone“ für eben diese Länder umgesetzt.

Das Ziel: Die User sollen fit gemacht werden. Dazu wurde eine Applikation entwickelt, für die sich der User mittels Facebook­-Connect und damit ohne lästiges weiteres Anmeldeverfahren registrieren und anschließend Trainingziele und Trainingspläne erstellen kann. Durch die intensive Verknüpfung mit Facebook werden diese Ziele und Pläne unter den Freunden des Users bekannt gemacht und können von diesen kommentiert werden. Die Freunde können auch zum Mittrainieren eingeladen werden.

Zudem wurde eine Online-Promotion umgesetzt, im Rahmen derer die User dazu aufgefordert werden, ihre persönlichen Coachingzonen zu fotografieren und hochzuladen. Die anderen User bewerten wiederum diese Bilder, die besten werden prämiert.

Credits:
Auftraggeber: Intersport Austria
Marketingleitung: Fritz Radinger
Leitung Unternehmenskommunikation: Christian Mann
Agentur: Mediazone Advertising
Konzept: Wolfgang Chmelir, Alexander Holzhammer und Josef Voglsam
Kundenberatung: Josef Voglsam und Wolfgang Chmelir
Projektleitung: Wolfgang Hafenscher (Programmierung), Josef Voglsam (Gesamtleitung)
Grafik: Mario Mauracher
Content Management CEE-Region: Martin Hanzel
stats