MediaCom-Führung wurde verstärkt
 

MediaCom-Führung wurde verstärkt

Marcela Atria, Karina Pelzl und Andreas Vretscha in der Geschäftsführung der Mediaagentur.

Joachim Feher, der im heurigen Juli die Nachfolge von Peter Lammerhuber als CEO der MediaCom antrat erweiterte per 1. Oktober die Geschäftsleitung der Agentur um drei langŽjährige Mitarbeiter: Marcela Atria, Karina Pelzl und Andreas Vretscha.

Mit dem Ziel, Kontinuität zu gewährleisten und die strategische Ausrichtung der Agentur weiter zu schärfen, ist die Neustrukturierung der Führungsebene der MediaCom nun abgeschlossen. In diesem Sinne spiegelt das VerantwortŽungsgebiet der drei neuen Manager die Matrixstruktur der MediaCom wider. Marcela Atria, Karina Pelzl und Andreas Vretscha verantworten jeweils eine Kundengruppe der MediaCom und werden neue Impulse in denen von ihnen betreuten Mediengattungen setzen. Marcela Atria studierte Handelswissenschaften an der WU Wien und war bisher Managing Director der Beyond Interactive. Sie zeichnet nun für den Bereich der digitalen Medien und die interne Organisation verantwortlich. Die Psychologin Karina Pelzl, bisher Buying Manager Print und Plakat, übernahm zusätzlich die Research-Agenden für Print und Plakat sowie die Verantwortung für die Kreativunit „Magic Moments“. Andreas Vretscha, Absolvent der Studienrichtungen Politik- und Kommunikationswissenschaft, wird neben seiner bisherigen Tätigkeit im Research & Development auch den elektronischen Einkauf leiten. Zudem übernimmt er die Stellvertretung von Joachim Feher.

Ergänzt werden die unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkte bei allen von „Communication Planning“ und „Client Service“ für die von Ihnen verantworteten Kundengruppen.

(cc)

stats