Media Lions: Zwei Nominees aus Österreich
 

Media Lions: Zwei Nominees aus Österreich

TBWA/Wien und Wortwerk kämpfen im Finale um die Media-Löwen mit.

Zwei Arbeiten aus Österreich mischen im Media-Bewerb der Cannes Lions 2007 im Finale mit. Die Agentur für TBWA/ Wien ergattert mit dem „Cinema Curtain“ für Beiersdorf einen Platz auf der Shortlist. Die zweite österreichische Arbeit unter den nominierten Einreichungen kommt von der Agentur Wortwerk mit dem Titel „Horny Serviette“ für Studio Relax.

Österreichs Werbewirtschaft reichte in diesem Jahr insgesamt 265 Arbeiten ein, bei den Media Lions gingen 29 heimische Arbeiten an den Start.

Die Media-Lions-Shortlist können Sie sich hier downloaden!

Die Verleihungszeremonie zu den Media Lions 2007 findet am Dienstag Abend im Palais de Festival in Cannes statt.

(jm/max)

stats