Manpower entscheidet sich für Grey
 

Manpower entscheidet sich für Grey

Der Personalvermittler Manpower vergibt seinen weltweiten Werbeetat an Grey Worldwide.

Der international tätige Personalvermittler Manpower vergibt seinen weltweiten Werbeetat an das zur WPP-Gruppe gehörende Agentur-Network Grey Worldwide. Grey setzt sich in einer Wettbewerbspräsentation gegen Lowe (Interpublic) und Young & Rubicam (ebenfalls WPP) durch. Die Etathöhe wird mit 40 bis 50 Millionen US-Dollar beziffert.

(as)


stats