Lowe GGK und 3 beenden Zusammenarbeit
 

Lowe GGK und 3 beenden Zusammenarbeit

Die Agentur Lowe GGK und 3 haben sich entschieden, ihre Zusammenarbeit nicht mehr fortzusetzen.

Wie Horizont.at gestern (25. Juli 2005) berichtet, hat der Mobil-Anbieter Hutchison 3G seinen Etat für die Marke 3 neu ausgeschrieben und mehrere Agenturen zu einem Workshop eingeladen. Aus dem Rennen ist nun bereits Etathalter Lowe GGK. Nach einem dieser Workshops, in dem es um die zukünftige Ausrichtung der Marke ging, hätten sich Lowe GGK und 3 entschieden, die Zusammenarbeit nicht mehr fortzusetzen, teilt die Agentur per Ausssendung mit.



Gründe für die Trennung liegen demnach in der unterschiedlichen Sichtweise über die zukünftige Positionierung der Marke 3. In der Folge habe die Lowe GGK auch nicht am Pitch teilgenommen, der derzeit läuft.

(as)


stats