Lowe GGK gewinnt redmail-Etat
 

Lowe GGK gewinnt redmail-Etat

Im Rahmen eines Pitches konnte sich das neue GGK-Team gegen Etathalter AHA puttner red cell und Wudnerman Vienna durchsetzen.

Im Rahmen einer zweistufigen Wettbewerbspräsentation um den redmail-Werbeetat konnte sich die Wiener Agentur Lowe GGK gegen Etathalter AHA puttner red cell sowie Wunderman Vienna durchsetzen. Für die Etatvergabe war laut Bernd Kirisits, Geschäftsführer von redmail, "die stringente Kommunikationsstrategie und ein punktgenaues Mailingprogramm" Ausschlag gebend. Michael Kapfer-Giuliani, Geschäftsführer der Lowe GGK, freut sich "mit redmail einen Etat gewonnen zu haben, der sowohl above- wie auch below-the-line Aufgaben beinhaltet." Der Start der neue Kampagne ist mit März geplant.

(max)


stats