Lowe GGK formiert sich neu
 

Lowe GGK formiert sich neu

Chairman/CEO Rudi Kobza holt Alexander Zelmanovics, Michael Kapfer-Giuliani und Dieter Pivrnec – alle drei kommen von Ogilvy – an Bord.

Alexander Zelmanovics, Michael Kapfer-Giuliani und Dieter Pivrnec bilden ab Jänner 2006 das Führungs-Trio der neuen Lowe GGK. Chairman/CEO Rudi Kobza hat die drei bis dato bei Ogilvy engagierten Werber an Bord der Lowe GGK "neu" geholt. Vor drei Monaten hatte Kobza die Funktion des Chairman bei Lowe GGK übernommen. Damit war der erste Schritt in Richtung Lowe GGK "neu" gesetzt. In den vergangenen Monaten konnte er sich ein Bild vom hervorragenden bestehenden Potenzial der Agentur machen. Darüber hinaus setzt er mit Jahresende auf neue „Köpfe“. Alexander Zelmanovics wird Geschäftsführer Kreation, Dieter Pivrnec fungiert als stellvertretender Geschäftsführer Kreation und Michael Kapfer-Giuliani als Geschäftsführer der Beratung.

Das neue Führungs-Trio arbeitet seit fünf Jahren erfolgreich zusammen und konnte in dieser Zeit zahlreiche internationale und nationale Auszeichnungen gewinnen, allen voran den Gold- und Silber-Löwen in Cannes 2005. Rudi Kobza bleibt auch weiterhin Chairman/CEO der Agentur und wird auch zukünftig operativ tätig sein und die weitere Neuausrichtung der Lowe GGK begleiten.

(max)

stats