Lowe GGK betreut debra-austria
 

Lowe GGK betreut debra-austria

Die Wiener Agentur gestaltet die neue Kampagne für den gemeinnützigen Verein für Schmetterlingskinder.

Die Wiener Agentur aus der Mariahilferstraße hat sich einen Social-Kunden geangelt: ab sofort zeichnet Lowe GGK für debra-austria, den gemeinnützigen Verein für Schmetterlingskinder verantwortlich. Damit ist der Etat auch wieder zu jenem Team um Kreativ-Geschäftsführer Alexander Zelmanovics zurück gekehrt, das bereits in den vergangenen Jahren für die vielfach ausgezeichnete Kampagne von debra-austria verantwortlich zeichnete. Lowe GGK wird neben der klassischen Kampagne mit den Schwerpunkten Print und Plakat auch den Auftritt in TV, Hörfunk und Internet sowie Direct Mailings gestalten. Die Kampagne soll im Spätsommer an den Start gehen.

(il)


stats