Lieben.Rath.Fessler gewinnt Etat von IWO-Öste...
 

Lieben.Rath.Fessler gewinnt Etat von IWO-Österreich

Die Wiener Agentur ging aus einer Wettbewerbspräsentation um den Werbeetat des IWO, das bis dato von FCB Kobza betreut wurde, als Sieger hervor.

Lieben.Rath.Fessler betreut ab sofort IWO-Österreich, das Institut für wirtschaftliche Ölheizung. Die Wiener Agentur ging aus einer entsprechenden Wettbewerbspräsentation um den Werbeetat des IWO, das bis dato von FCB Kobza betreut wurde, als Sieger hervor. Schwerpunktmedium der Kampagne wird TV sein, produziert wird noch im laufenden Jahr, die Schaltung wird dann mit Jahresbeginn 2006 erfolgen.

(max)

stats