Liebe geht durch den Schweinemagen
 

Liebe geht durch den Schweinemagen

Im neuen Werbefilm von Ja! Natürlich kocht das Schweinderl groß auf - die Kreation stammt von D,M&B

In der neuesten Kreation von Demner, Merlicek & Bergmann versucht sich das Schweinderl von Ja! Natürlich als Verkuppler. Seit der Bauer im letzten TV-Spot der Rewe-Marke am Elternsprechtag die Biologie-Lehrerin des Schweinchens kennen gelernt hat, ist er in sie verliebt. Die Nachricht, dass sie zum Abendessen vorbeikommt, macht ihn sichtlich nervös. Wenigstens hat das Schweinderl groß aufgetischt und angeblich bringt die Lehrerin ja auch noch etwas mit. Während seine Angebetete begeistert von allem kostet, was die Regionen so zu bieten haben, vergisst der Bauer vor lauter Anhimmeln beinahe das Wichtigste: Was hat die Bio-Lehrerin jetzt eigentlich mitgebracht?

Das Commercial wurde wieder von Stefan Ruzowitzky inszeniert und ist ab sofort on air. Anzeigen, Hörfunk-Spots und eine Microsite runden das Thema Appetit ab.
stats