„Lehre: Sehr g’scheit!“
 

„Lehre: Sehr g’scheit!“

WKS-Lehrlingskampagne von ideenwerk

Für die Wirtschaftskammer Salzburg legte sich die Agentur ideenwerk ins Zeug und kreierte eine neue Lehrlingskampagne unter dem Motto "Lehre: Sehr g'scheit!". Der Claim löst das bekannte "Karriere mit Lehre" ab und soll den gängigen Klischees und Vorurteilen rund um die Ausbildungsform der Lehre gegensteuern. Langfristiges Ziel ist ein Imagewandel der Lehre in der Gesamtgesellschaft.

"ideenwerk konnte uns davon überzeugen, dass dem Fachkräftemangel in den verschiedenen, lehrlingsausbildenden Branchen weniger über eine direkte Motivation der Jugendlichen beizukommen sei, sondern vielmehr durch einen Imagewandel der Lehre quer durch die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen," so Klaus Höftberger von der Wirtschaftskammer Salzburg.

Die neue Kampagne, deren Protagonisten reale Salzburger Lehrlinge sind, läuft seit Mitte April in verschiedensten Medien. Die Kampagnensujets wurden ebenfalls von ideenwerk fotografiert, darüber hinaus produzierte ideenwerk auch die TV- und Kinospots der Kampagne zur Gänze inhouse. Außerdem wurde auch die Website Sehrgscheit.at gelauncht.

Credits:

Kunde: Wirtschafskammer Salzburg; Marketingleitung: Klaus Höftberger; Agentur: ideenwerk; Kundenberatung: Teresa Lang, Alexandra FazanM; CD: Christian Steinwender, Markus Strohmayer; Art Direction: Mark Trattner; Text/Konzept: Markus Strohmayer; Artwork: Stefan Wascher; Fotograf: Anna Reisinger, Michael Kritzinger; Produktionskoordination: Vivien Jordan
stats