Landshuter Kurzfilmfestival wird keck
 

Landshuter Kurzfilmfestival wird keck

Münchener Agentur keck sichert sich die werbliche Betreuung des Landshuter Kurzfilmfestivals.

Das Landshuter Kurzfilmfestival lässt sich in Kommunikations- und Vermarktungsfragen von der Münchener Agentur keck betreuen. Die Entscheidung dafür ist jetzt gefallen.



Die erste Aufgabe der Agentur ist die Aktualisierung des Veranstaltungsdesigns, der Relaunch der Website Landshuter-kurzfilmfestival.de und die Unterstützung der Festivalleitung bei der Suche nach Sponsoren. In Zukunft soll sich keck auch um den Aufbau eines Förderclubs kümmern.



(tl)
stats