Kurier Werbe-Amor: Das sind die Gewinner
 

Kurier Werbe-Amor: Das sind die Gewinner

Mediaprint/Christian Dusek
"Kurier"-Anzeigenleiter Stefan Lechner und Geschäftsführer Thomas Kralinger mit den Gewinnern (v.l.n.r) Martina Hörmer (Ja! Natürlich), Erika Löwenstein (Stastnik) und Christina Jung (Austrian Airlines).
"Kurier"-Anzeigenleiter Stefan Lechner und Geschäftsführer Thomas Kralinger mit den Gewinnern (v.l.n.r) Martina Hörmer (Ja! Natürlich), Erika Löwenstein (Stastnik) und Christina Jung (Austrian Airlines).

Feierliche Preisverleihung mit anschließender Dinner-Show im Palazzo, HORIZONT hat die Gewinner

Am Mittwoch hat der "Kurier" seinen Werbe-Amor für die beliebteste Anzeigensujets des Jahres vergeben. Mehr als 300 Gäste waren der Einladung von Gesamtanzeigenleiter Stefan Lechner und Geschäftsführer Thomas Kralinger gefolgt und sahen die Preisverleihung mit anschließender Dinner-Show im Palazzo.  Insgesamt 350 Sujets wurden von "Kurier"-Lesern und Fachjurys im Laufe des Jahres bewertet, übrig blieben neun nominierte Motive. Die drei letztendlichen Gewinner wurden von den Lesern der Tageszeitung bestimmt. 

Gold sicherte sich Ja! Natürlich mit der Agentur Demner, Merlicek & Bergmann. Ihr Sujet "Soviel Auslauf..." gefiel den meisten Lesern. Den silbernen Werbe-Amor erhielt Stastnik, Bronze ging an Austrian Airlines.  

"Wir freuen uns, dass die Gewinner des Werbe-Amors 2015 – in ihrer impactstarken und kreativen Umsetzung – unterschiedlichste Lebensthemen und Wünsche ansprechen. Sie zeigen so, wie ausgezeichnete Printwerbung in ihrer Vielfalt wirkt", sagte Stefan Lechner. Moderiert wurde die Verleihung von der Fernsehjournalistin Sasa Schwarzjirg. Im Anschluss an die Prämierung begrüßte Hauben-Koch Toni Mörwald die Gäste und das Palazzo-Team lieferte eine mehr als dreistündige Show mit Artistik, Comedy und Gesang.
Alle Sieger auf einen Blick.
Mediaprint/Christian Dusek
Alle Sieger auf einen Blick.
stats