Etatgewinn: Communication matters zieht drei ...
 
Etatgewinn

Communication matters zieht drei neue Kunden an Land

Astrid Knie
Gesellschafterin und Senior-Beraterin Dagmar Hemmer und Geschäftsführer Christian Kollmann
Gesellschafterin und Senior-Beraterin Dagmar Hemmer und Geschäftsführer Christian Kollmann

Die PR-Agentur betreut nun auch das Green Energy Lab, das Bildungseinrichtungen-Neubauprogramm der Stadt Wien und den Kieler Lokomotivbauer Vossloh Locomotives.

Communication matters kann zum Start des neuen Jahres gleich drei Neukunden für sich gewinnen. Ab sofort verantwortet die Agentur die Kommunikations-Agenden des Green Energy Labs, des Bildungseinrichtungen-Neubauprogramms (BIENE II) der Stadt Wien und des Kieler Lokomotivbauers Vossloh Locomotives. "Ein starker Start mit einem starken Team für spannende Auftraggeber, das gibt viel Zuversicht für den Rest des Jahres", sagt Geschäftsführer Christian Kollmann.


Seit dem Jahreswechsel unterstützt communication matters das vom Klima- und Energiefonds initiierte Green Energy Lab in der Medienarbeit sowie in der Onlinekommunikation. Für das zweite Bildungseinrichtungen-Neubauprogramm (BIENE II) der Stadt Wien übernimmt die Agentur seit Februar die strategische Kommunikationsplanung. Und für Vossloh Locomotives mit Sitz in Kiel, Deutschland, verantwortet communication matters nun die PR-Agenden in Österreich. 

stats