Kreativleistung: Starkes Österreich-Aufgebot ...
 
Kreativleistung

Starkes Österreich-Aufgebot bei ADCE-Awards

ADCE

Von über 800 Einreichungen aus 22 Ländern kommen 102 Projekte aus Österreich. Zudem wird die Auszeichnung 'European Star' zu Ehren der verstorbenen Werbelegende Jani Newrkla in 'European Star Johannes Newrkla Award' umbenannt.

Die ADCE Best of European Design and Advertising Awards gehen heuer in ihre mittlerweile 29. Auflage, die Verleihung findet am 17. Dezember um 18 Uhr via Livestream auf YouTube statt. Von den insgesamt 864 Einreichungen aus 22 Ländern stammen 102 aus Österreich, darunter auch zwei Student-Einreichungen und eine in der Young-Creative-Kategorie. „Die hohen Einreichzahlen in diesem turbulenten Jahr sind ein robustes Zeichen für die Leistungsfähigkeit der heimischen Kreativbranche, die auch den internationalen Vergleich nicht scheut", sagt der Creativ-Club-Austria-Präsident Andreas Spielvogel.

Zudem wird der verstorbene Johannes „Jani“ Newrkla mit dem ADCE Creative Distinction Award 2020 geehrt. Er war Mitbegründer des ADCE und acht Jahre lang Präsident. Hierzulande war er Managing Partner und Mitbegründer von Merlicek & Partner sowie Geschäftsführer der Werbeagentur Bluetango. Weiters auch Jury-Mitglied bei vielen internationalen Ausschreibungen. Gewürdigt wird Newrkla zusätzlich mit der Umbenennung des im vergangenen Jahr eingeführten Awards "European Star" in „European Star Johannes Newrkla Award“, der Ideen auszeichnet, die Vielfalt, Inklusion, Umwelt und Nachhaltigkeit, Freiheit, Gerechtigkeit und Friedensförderung widerspiegeln.
stats