Kreativaward : Cannes Lions plant Festival-Co...
 
Kreativaward

Cannes Lions plant Festival-Comeback im Juni

Lions

Nach pandemiebedingtem Ausfall im letzten Jahr soll Cannes Lions heuer in der dritten Juniwoche wieder stattfinden. Historisch höchster Frauenanteil in der Führungsriege der Jury.

Nach der Zwangspause im letzten Jahr sollen die Cannes Lions dieses Jahr im Juni 2021 stattfinden und die Kreativarbeiten aus zwei Jahren prämiert werden. Die Jurierung und die Präsentation der Arbeiten sollen von 21. bis 25. Juni 2021 an der französischen Côte d’Azur, im Rahmen des Cannes Lions International Festival of Creativity, vor Publikum stattfinden.


In der aktuellen HORIZONT-Ausgabe spricht Simon Cook, Managing Director des Cannes Lions International Festival of Creativity, über die Pläne für den Award. Noch kein Abo? Hier klicken.

"Noch sind Reisen eingeschränkt, aber die Impfstoffe geben Hoffnung! Die Anzahl der Festivalteilnehmerinnen und -teilnehmer wird zur Sicherheit beschränkt sein, aber wir sind sehr zuversichtlich", so Phillip Thomas, Vorsitzender von Lions. "Wir werden die Situation weiterhin sorgfältig prüfen und uns regelmäßig mit den französischen Behörden austauschen. Viele andere internationale Großveranstaltungen sind für diesen Zeitraum geplant, was ebenfalls Hoffnung macht. Aus den Gesprächen mit der globalen Industrie wissen wir, dass alle dafür brennen, wieder zusammenzukommen."

Eine Digitalkomponente des Festivals soll es trotzdem geben, nachdem im vergangenen Jahr erfolgreiche Formate gelauncht wurden. Sie zählten insgesamt über 80.000 Teilnehmer aus der globalen Kreativcommunity. Die Registrierung zur Teilnahme am Festival ist ab sofort auf https://www.canneslions.com/pass-picker möglich.

57 Prozent Frauenanteil

Mit 57 Prozent ist der Frauenanteil in der Führungsriege der Jurys heuer so hoch wie noch nie.Branchengrößen wie Bozoma Saint John (Netflix), Merlee Jayme (Dentsu) und Geoff Northcott (AKQA) vervollständigen das Line-up und schließen sich den Jury-Präsidenten an, die ursprünglich für die Awards im Jahr 2020 ernannt wurden. Gemeinsam mit ihren Teams werden die Jury-Vorsitzenden die Awards in 28 Kategorien an die besten Einreichungen aus den Jahren 2020 und 2021 vergeben.

stats