Kreativagentur: Accenture Interactive wird zu...
 
Kreativagentur

Accenture Interactive wird zu Accenture Song

Stefan Gergely
Markus Höfinger
Markus Höfinger

Nur Droga5 wird weiterhin unter seinem eigenen Markennamen operieren.

Aus Accenture Interactiv wird Accenture Song - damit wird das Portfolio der rund 40 Akquisitionen von Kreativ- und Digitalagenturen, die Accenture Interactive im Laufe der letzten zehn Jahre realisiert hat, unter dem gemeinsamen Brand Accenture Song gesammelt angeboten: von Digitallösungen über Design- und Innovationsberatung bis hin zu Computer Generated Imagery- und Kreativleistungen. Nur Droga5 wird weiterhin unter seinem eigenen Markennamen operieren.


Accenture Song will sich damit post-pandemisch an der Schnittstelle von Kreativität, Technologie, Intelligenz und Industrie positionieren, wie das Unternehmen mitteilt. "Als Österreichs größte Digitalagentur haben wir in den letzten Jahren stetig unser Service- und Beratungsangebot ausgebaut: So haben wir uns mit Fjord die Expertise für Design- und Innovationsberatung ins Haus geholt und mit Kolle Rebbe das Know-How der führenden Kreativagentur aus Hamburg, die weltweit erfolgreiche Marken im digitalen und analogen Umfeld inszeniert. Diese Talente arbeiten hier in Wien in unserem neuen Studio bereits erfolgreich zusammen – ab sofort unter auch unter dem gemeinsamen Brand Accenture Song", so Markus Höfinger, Managing Director Accenture Song Österreich über die Umbenennung.

14 Milliarden Dollar Umsatz

Accenture Song, welche bis zum Ende des Geschäftsjahres (31.August 2022) voraussichtlich 14 Milliarden US-Dollar Umsatz erzielen wird, arbeitet in Österreich beispielsweise mit Kunden wie Miba, VIG, Wiener Wohnen, Rauch, Magenta, Philip Morris, Generali oder UNIQA.

"Accenture Song symbolisiert die Wachstumsreise nach der Pandemie, die wir gemeinsam mit unseren Kunden angetreten haben,“ sagte David Droga, CEO und globaler Kreativchef von Accenture Song: "Die Bedürfnisse von heute sind ganz anders. Um die nächsten Wachstumsschritte setzen zu können, müssen Unternehmen heute mit einem hohen Tempo und Flexibilität operieren und ihre Relevanz für ihre Kunden, ihre Mitarbeiter und die Welt im Allgemeinen immer wieder unter Beweis stellen. Wir haben die besten Talente in der Branche – Menschen, die die Zukunft vieler Branchen mitgestalten werden. Die Kombination der Kräfte von Kreativität und Technologie hilft uns nicht nur Probleme anders zu sehen, sondern sie auch einfach und in großem Umfang zu lösen. Als Accenture Song sind unsere Möglichkeiten grenzenlos, sowohl für unsere Kunden als auch für unsere Mitarbeiter," so Droga.

"Die Art und Weise, wie B2C- und B2B-Unternehmen mit ihren Kunden und Mitarbeitern umgehen müssen, hat sich nach der Pandemie grundlegen verändert. Dazu zählt u.a. die Geschwindigkeit, in der sie operieren und Innovationen schaffen müssen; und die Möglichkeiten neue Produkte, Dienstleistungen und Wachstumsmodelle zu schaffen," sagt Julie Sweet, CEO von Accenture. "Jene Unternehmen, die im nächsten Jahrzehnt führend sein werden, müssen ihr Unternehmen völlig neu erfinden. Accenture Song positioniert sich dabei auf einzigartige Weise an der Schnittstelle von Kreativität, Technologie, Intelligenz und Industrie, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, Verbindungen und sinnvolle Erfahrungen neu zu erfinden."

stats