Kooperation mit Inhouse: Drei-Etat geht an Wi...
 
Kooperation mit Inhouse

Drei-Etat geht an Wien Nord Serviceplan

Brandscom Agentur
V.l.: Von Wien Nord Serviceplan Eduard Böhler und Daniela Gullner. Von Hutchison Drei Austria Sabine Hiemetzberger und Rudolf Schrefl.
V.l.: Von Wien Nord Serviceplan Eduard Böhler und Daniela Gullner. Von Hutchison Drei Austria Sabine Hiemetzberger und Rudolf Schrefl.

Nach einer mehrstufigen Wettbewerbspräsentation vergibt Hutchison Drei Austria seinen Kommunikationsetat an Wien Nord Serviceplan.

Die zu Jahresbeginn aus dem Zusammenschluss von Wien Nord und Serviceplan entstandene Agentur wird die strategische und kreative Markenführung, laufende Entwicklung von Kampagnen in allen Kanälen sowie Social Media und Content Marketing verantworten. Kampagnenstart ist in wenigen Wochen.

Sabine Hiemetzberger, Head of Brands and Communication von Drei, zum Pitch-Entscheid: “Wien Nord Serviceplan hat uns sowohl strategisch als auch kreativ überzeugt, bietet genau das vollständige Leistungsspektrum, das wir für umfassende Markensteuerung brauchen.“ Nicht zuletzt stimme auch die Chemie. Das sei Drei besonders wichtig, „da unser neu gegründetes Inhouse-Kreations-Team sehr integriert und auf Augenhöhe mit Wien Nord Serviceplan zusammenarbeiten wird.“

„Wir konnten schon in der Präsentationsphase einen tollen inhaltlichen und persönlichen Austausch erzielen“, ergänzt Eduard Böhler, Managing Partner der Serviceplan Austria Gruppe. Man habe mit einem integrierten Agenturkonzept und dem starken digitalen Part der Plan.Net die Kundenanforderungen komplexer Kommunikationsetats getroffen, freut sich Böhler.
stats