Know-How aus Österreich in der Euro-Effie-Jur...
 

Know-How aus Österreich in der Euro-Effie-Jury

Zu den Euro-Effies 2014 kann noch bis 18. April eingereicht werden

Know-How aus Österreich für Jurierung der Einreichungen zu den Euro-Effies 2014, den Awards für Effektivität in der kommerziellen Kommunikation: Angelika Sery-Froschauer (Sery Creative Communications; Obfrau des Fachverbandes Werbung und Marktkommunikation) sowie Andre Felker (serviceplan Austria) und Christof Schumacher (C+M consulting a(n)d marketing;) jurieren in der ersten Runde und selektieren die Finalisten. Andreas Allerstorfer (Allerstorfer Werbeservice) vertritt die österreichische Werbewirtschaft dann in Runde zwei der Euro-Effies. Damit fließen wertvolles österreichisches Werbe- und Wirtschafts-Know-how, gepaart mit jeder Menge Erfahrungen, in den Beurteilungsprozess dieses europäischen Werbepreises ein. Zu den Euro-Effies 2014 kann übrigens ab sofort bis 18. April online unter diesem Link eingereicht werden.

Als Vorsitzender der Euro-Effie-Jury 2014 fungiert Geoff Seely (Global Communications Planning Director bei Unilever): „Als Juryvorsitzender - und unterstützt durch eine erfahrene und professionelle Jury - werde ich mich bemühen, meine Erfahrungen im Brand Management einzubringen. Es geht um Marken, Produkte und Dienstleistungen, die durch besonders effiziente Kommunikation hervorstechen. Effektivität ist bei den Euro-Effies das Maß aller Dinge und definiert nach eindeutigen Kriterien, was erfolgreiche Werbung ist und welche positive Auswirkungen Marktkommunikation auf wirtschaftliche Prozesse nehmen kann. Bei den Euro-Effies werden die Personen ausgezeichnet, die hinter diesen Kampagnen stehen“, so Geoff Seely.

In beiden Runden auf dem Weg zum Euro-Effie 2014 besteht die Jury aus Vertretern der Werbewirtschaft aus ganz Europa. Nähere Informationen zur Euro-Effie-Jury 2014 sind hier zu finden. Die Euro-Effies werden von der European Association of Communications Agencies (EACA) in Kooperation mit Euronews sowie in Unterstützung mit „The European Publishers Council“, TIME, Fortune, WARC, Adforum.com, Procter & Gamble, Nielson, creativbrief, EurActiv & Viva Xpress Logistics ausgerichtet.

stats