Kleine Markenbotschafter: Warda Network launc...
 
Kleine Markenbotschafter

Warda Network launcht neues Sampling-Tool

Warda Network
Lennart Kübler (AB-InBev), Eugen Prosquill (Warda Network) und Lorenz Hashemi (AB-InBev) haben einen ersten Testlauf mit Bud-Bier durchgeführt.
Lennart Kübler (AB-InBev), Eugen Prosquill (Warda Network) und Lorenz Hashemi (AB-InBev) haben einen ersten Testlauf mit Bud-Bier durchgeführt.

Über die Vertriebsplattform Wardalivery, die die Agentur erst kürzlich aufgebaut hat, können Unternehmen nun Sampling-Aktionen starten.

Mit dem Online-Shop Wardalivery hat die Kreativagentur Warda Network ein neues Sampling Tool gelauncht, das bald allen österreichischen Unternehmen zur Verfügung stehen soll. Bei einem ersten Testlauf wurde den Bestellungen Samplings von der Biermarke Bud beigegeben. So sollen Online-Shopping und Brand Experience miteinander verbunden werden und neue Touchpoints für Marken geschaffen werden. "Ich bin extrem froh, dass unsere Firma den Biss hatte, auch in einer globalen Krise lösungsorientiert und mit Tempo zu agieren. Was am Anfang eine Beteiligungsplattform für uns und unsere Kunden war, kann morgen schon einer der bekanntesten Online-Shops Österreichs für neue Vertriebswege und ein einzigartiges Aktions- und Sampling-Tool werden", sagt Eugen Prosquill, CEO von Warda Network.

Lennart Kübler, Austria Country Manager von Anheuser-Busch InBev, die unter anderem die Marke Bud besitzt, meint: "Gemeinsam mit unserem Partner Warda Network konnten wir den Konsumentinnen und Konsumenten mit über 10.000 Buds in diesen schwierigen Zeiten eine Freude machen. Das Sampling ist eine außergewöhnliche Möglichkeit, einen neuen Touchpoint mit der Marke zu schaffen und Menschen für den König der Biere zu begeistern."
stats