Kika/Leiner beauftragt Ecker & Partner
 
Christian Forcher
Die PR-Agentur begleitet die österreichischen Traditionsmarken bei sämtlichen Kommunikationsmaßnahmen.
Die PR-Agentur begleitet die österreichischen Traditionsmarken bei sämtlichen Kommunikationsmaßnahmen.

Die Agentur begleitet seit dem Antritt des neuen Managements unter CEO Reinhold Gütebier mit diversen Kommunikationsmaßnahmen die nachhaltige Positionierung der zwei Marken am heimischen Möbelmarkt.

Um Kika/Leiner "wieder fit für die Zukunft zu machen", unterstützt Ecker & Partner bei sämtlichen PR-Maßnahmen, sowohl strategisch als auch operativ, erklärt Gütebier. "Wir freuen uns sehr, dass wir Kika/Leiner in einer besonders intensiven aber auch spannenden Zeit der Unternehmensgeschichte beraten dürfen und das Vertrauen des neuen Managements gewinnen konnten. Die Neupositionierung des Unternehmens bietet inhaltlich eine Vielzahl von Themenfeldern", betont Nicole Bäck-Knapp, geschäftsführendee Gesellschafterin bei der Wiener Agentur. Im vergangenen Jahr erfolgte die Übernahme der beiden Möbelketten durch Signa Group. 

stats