Ketchum Publico: Senior Consultant wechselt v...
 

Ketchum Publico: Senior Consultant wechselt von Wien nach London

Ketchum Publico
Pepita Adelmann von Ketchum Publico wechselt das Büro, aber nicht die Agentur: Sie wird ein Jahr lang im europäischen Headquarter in London stationiert sein und danach wieder nach Wien zurückkehren.
Pepita Adelmann von Ketchum Publico wechselt das Büro, aber nicht die Agentur: Sie wird ein Jahr lang im europäischen Headquarter in London stationiert sein und danach wieder nach Wien zurückkehren.

Pepita Adelmann, Senior Consultant bei Ketchum Publico in Wien, ist seit Juli für ein Jahr im europäischen Headquarter in London stationiert. Dort ist sie für das Business Development von Ketchum Publico in Europa zuständig.

Senior Consultant Pepita Adelmann arbeitet seit 2011 im Wiener Büro von Ketchum Publico und war dort von Beginn an auch international tätig. Die gebürtige Engländerin hat internationale Kunden betreut, ist Teil der weltweiten Ketchum Creative Community und der europäischen Food Practice. Seit 2015 ist sie Trainerin an der internen "Ketchum University" und als solche in vielen europäischen Büros unterwegs. Anfang diesen Jahres konnte sie sich zudem für das "Ketchum Global Scholarship" qualifizieren und einen Monat in den Büros in New York und San Francisco verbringen.

Seit Juli ist sie für ein Jahr im europäischen Headquarter in London stationiert, wo sie für das Business Development von Ketchum Publico zuständig sein wird. "Die Gelegenheit nach London zu gehen, verdanke ich unserer CEO Saskia Wallner, die sich gemeinsam mit unserem Europa-CEO sehr dafür eingesetzt hat, mir diese Chance zu ermöglichen", sagt Pepita Adelmann.

Ihre neue Funktion umfasst vor allem die Koordination von New Business Anfragen, die mehrere europäische Märkte betreffen, sowie das Ausstatten der europäischen Büros mit neuen Tools und Informationen, die diesen dabei helfen sollen, ihr Geschäft weiter auszubauen. "Mein Ziel für das kommende Jahr ist es, das Agenturgeschäft auch von der anderen Seite kennenzulernen und zielführende Synergien zwischen unseren europäischen Offices zu schaffen", sagt Adelmann und ergänzt: "Ich freue mich wahnsinnig auf die neue Aufgabe und eine spannende Zeit in London. Ich wurde besonders herzlich empfangen und fühle mich bereits jetzt wie zu Hause – aber bei Ketchum ist man zu Hause, egal in welchem Office man sitzt."

Adelmann hat an der Universität Wien Public Communications und davor Romanistik und Publizistik studiert. Während ihrer Studien absolvierte sie diverse Auslandspraktika, unter anderen an der Österreichischen Botschaft in Washington DC und in einer NGO in Indien.
stats