Kategorien-Anpassung: Vieles neu bei 'Golden ...
 
Kategorien-Anpassung

Vieles neu bei 'Golden Drum'

The Drum
Ein Bild aus vergangenen Zeiten, als noch auf der Bühne gekuschelt werden konnte.
Ein Bild aus vergangenen Zeiten, als noch auf der Bühne gekuschelt werden konnte.

Das internationale Kreativfestival in Slowenien wartet 2021 mit einigen Neuerungen auf. Digital, Craft und Business Excellence erhalten mehr Aufmerksamkeit, während andere Kategorien ausgetauscht werden.

So sollen etwa die Bereiche „What“ und „Why“ durch vier neue ersetzt werden: Creative Business Excellence Drum, Craft Drum, One-Channel Drum und Omni-Channel Drum. Überdies wird es einen Bronze Drum Awards geben sowie das Punktesystem überarbeitet.


Frisch dazu gekommen sind auch die Kategorien Creative Effectiveness, e-/m-Commerce, Community & Use of Experience, Sustainable Business Solutions, Innovation Craft, Health & Wellness, Sport, Pop Culture & Art sowie Covid-19.

Arbeiten bezüglich Regionalität, sozialer Nachhaltigkeit sowie der Covid-Pandemie werden von allen Jury-Mitgliedern bewertet und von den vier Jury-Präsidenten ausgezeichnet. Die beste Arbeit in der Sparte „Covid-19“ erhält einen Spezialpreis. Dieses Jahr soll das Festival vom 13. bis 15. Oktober über die Bühne gehen.

stats