Junge Werbeweltmeister kommen aus Australien
 

Junge Werbeweltmeister kommen aus Australien

Das Rennen um den Inter AD IX-Wettbewerb der International Advertising Association ist entschieden.

Das Kajulu Communications Team an der Charles Sturt University in Bathurst in Australien sichert sich den Weltmeistertitel im Inter AD-Wettbewerb. Der Wettbewerb wurde von der International Advertising Association (IAA) in New York für Werbestudenten aus aller Welt ausgeschrieben und ging heuer bereits zum insgesamt neunten Mal über die Bühne. Das Siegerteam setzte sich mit der Arbeit Yaroom!durch.



Der Wettbewerb wurde in diesem Jahr von Yahoo! gesponstert. Aufgabe war es dann auch, eine Kreativ- und Mediastrategie zu entwickeln, die zeigen sollte, wie die Studenten die Services von Yahoo! in ihrer eigenen Umwelt, aber auch weltweit und in verschiedenen Ländern nutzen können. Insgesamt traten zu dem Wettbewerb der IAA 39 Teams von 29 Ausbildungsstätten aus 16 Ländern an. Das erfolgreiche Team stieg als Sieger des Asia/Pacific Regionalwettbewerbs in das Finale auf. Die Plätze zwei bis fünf gehen an Sneakers & Suits Communications an der Florida International University, Coxwain Communications an der The Amercian University in Kairo (Ägypten), Clickers der Politecnico Grancolombiano (Kolumbien) und an Nokta Agency an der Bilkent University (Türkei).

(as)


stats