Jung von Matt erobert deutsche Kreativkrone
 

Jung von Matt erobert deutsche Kreativkrone

Jung von Matt führt das von "Horizont" in Frankfurt erstellte Kreativranking in Deutschland an.

Jung von Matt in Hamburg setzt sich im "Horizont"-Kreativ-Ranking in Deutschland an die Spitze. An zweiter Stelle im "Horizont"-Agenturranking liegt Ogilvy & Mather Deutschland, Platz drei belegt die Scholz & Friends Gruppe mit sitz in Hamburg und Berlin. Einen Dämpfer setzt es hingegen für den bisherigen Primus Springer & Jacoby, der deutlich abrutscht und auf dem 5. Platz landet.

Bester Neueinsteiger unter den Top 30 ist die Agentur DDB, die im vergangenen Jahr noch nicht im Ranking vertreten war, und sich nun unter der kreativen Führung des aus Österreich stammenden Amir Kassaie auf Platz 6 setzte. DDB kann vor allem mit Arbeiten für Volkswagen punkten.



Der Volkswagen-Konzern mit den Marken Vw und Audi scheint in den von "Horizont" in Frankfurt erstellten traditionellen Kreativrankings als die Nummer eins unter den kreativsten Werbungtreibenden auf. Auf den Plätzen folgen die BMW Group (BMW, Mini), der Seriensieger vergangener Jahre, Daimler-Chrysler (Mercedes, Smart, Jeep) muss sich mit Platz 3 begnügen.

(as)

stats