Joachim Feher ist CEO der MediaCom
 

Joachim Feher ist CEO der MediaCom

Ehemaliger Mediacom-COO übernahm Geschäftsführung der Mediaagentur von Peter Lammerhuber mit 1. Juli 2007.

Mit Wirkung vom 1.Juli .2007 übernahm Joachim Feher die Geschäftsführung der MediaCom Agentur für Media-Beratung, Planung, -Forschung und –Einkauf GmbH., in der er seit März 2000 tätig ist. Begonnen hat seine Karriere bei MediaCom als Leiter Research und bereits seit fünf Jahren bestimmt er die Geschicke als Agenturleiter (COO) wesentlich mit. „Ich freue mich unglaublich, dass meine bisherigen Tätigkeiten in der MediaCom in Österreich so erfolgreich waren und dass mir nun dieser Vertrauensbeweis auch aus dem internationalen Netzwerk entgegengebracht wird. Aber ich trete meine neue Aufgabe auch mit einem gesunden Maß an Demut vor der herausragenden Leistung von Peter Lammerhuber an, der die Agentur vor 20 Jahren gegründet und in den letzten beiden Jahrzehnten zu dem gemacht hat, das sie heute ist. Daher steht auch für die nächsten Jahre – im Übrigen wie auch für meine bisherigen - Evolution und nicht Revolution am Plan“, erklärt Joachim Feher in einer Aussendung. Peter Lammerhuber wird sich künftig auf seine GroupM-Aufgaben konzentrieren.

Feher begann seine berufliche Laufbahn nach dem Publizistik und Politikwissenschaft-Studium beim ORF, wo er von 1993 bis 2000 die ORF-Werbezeitenvermarktung mitaufbaute und die Gründung der ORF-Enterprise mitverantwortete. Seit 1.März 2000 ist der 40-Jährige für MediaCom tätig.

(cc)


stats