Jan-Dirk Snel wechselt zu Lowe GGK
 

Jan-Dirk Snel wechselt zu Lowe GGK

Lowe-GGK-CD Christoph Klingler engagiert seinen Ex-Kollegen Jan-Dirk Snel von der TBWA/Wien.

Der gebürtige Holländer Jan-Dirk Snel (37) wechselt von TBWA/Wien zur Lowe GGK. Snel wird seine Erfahrungen, die er in den letzten Jahren auf internationalen Marken wie Shell, Sony Playstation, Nissan, KPN Qwest oder Siemens sammeln konnte, der neu gegründeten "International Group" der Lowe GGK zur Verfügung stellen. Diese Gruppe um Jan-Dirk Snel und Petra Mitterhauser verantwortet nicht nur Kampagnenentwicklung und Koordination der Markenartikler Elektrolux und Johnson & Johnson, sondern wird vermehrt auch internationale Kampagnen für die CEE-Länder entwickeln und betreuen. Für die Lowe GGK ist die Verpflichtung des zweiten Topkreativen nach Athanassios Stellatos, der vor drei Monaten an Bord kam, laut Aussendung "mehr als nur eine Reaktion auf die zahlreichen Etatgewinne".

(max)


stats