Internationaler Erfolg: Styria Content Creati...
 
Internationaler Erfolg

Styria Content Creation erneut bei Astrid Awards ausgezeichnet

SCC/Dziacek
Eva Maria Kubin, Geschäftsführerin der Styria Content Creation
Eva Maria Kubin, Geschäftsführerin der Styria Content Creation

Der Jubiläumsfilm anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Styria Media Group setzte sich auf internationaler Ebene gegen namhafte Konkurrenz durch.

Zum 30. Mal prämierten die amerikanischen Astrid Awards die international kreativsten und innovativsten Projekte aus dem Bereich Designkommunikation. Der Magazinverlag und die Content-Marketing-Agentur Styria Content Creation (SCC) gehörten in den vergangenen Jahren bereits mehrfach zu den Preisträgern. Unter 288 internationalen Einreichungen verwies die SCC heuer Granden wie Mastercard aus den USA auf die Plätze und holte zusätzlich zu Gold für den Jubiläumsfilm anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Styria Media Group auch noch den Grand Award in "Special Projects".



Ziel des Films war es, einerseits die Konzerngeschichte klar und verständlich darzustellen sowie andererseits ein modernes Bild des führenden Medienkonzerns in CEE widerzuspiegeln. "Dieser Film ist das perfekte Beispiel dafür, dass es nicht immer einen Real-Dreh geben muss, um ein ästhetisches und wirkungsvolles Video zu produzieren. Wir haben hier ausschließlich mit Archiv-Material und neu generierten Animationen gearbeitet – und das so kreativ, dass wir sogar den Grand Award damit gewonnen haben. Ich bedanke mich vor allem bei unserem Video-Producer Marco Haas sowie dem gesamten Team", freut sich SCC-Geschäftsführerin Eva Maria Kubin.

Und Bronze gab es bei den Astrid Awards auch noch für ein Magazin aus der Feder der Styria Content Creation: Einmal mehr wurde das "Zwei und mehr"-Steirische Familienmagazin des Landes Steiermark mit einem internationalen Award prämiert. Die Jubiläumsausgabe für 10 Jahre "Zwei und mehr" erhielt Bronze.
stats