intern: ÖBB-PR-Etat bleibt bei Hochegger/Com
 

intern: ÖBB-PR-Etat bleibt bei Hochegger/Com

Hochegger/Com sichert sich erneut den PR-Etat der ÖBB, berichtet der Branchendienst intern.

In den Wettbewerbspräsentationen um die Etats der ÖBB ist zumindest die Entscheidung im Pitch um den PR-Etat gefallen, berichtet der Branchendienst intern aus dem Manstein Verlag. Hochegger/Com sichert sich erneut den Zuschlag und sticht damit im Finale den Mitbewerber Trimedia Communications aus. Pléon Publico, der dritte Gigant aus der heimischen PR-Szene, hatte sich vorzeitig selbst aus dem Rennen zurückgezogen.



Seitens der ÖBB wollte man eine mögliche Entscheidung mit dem Hinweis auf das noch laufende Verfahren weder bestätigen noch kommentieren. (as)
stats