intern: Acht Agenturen im Rennen um Europay-E...
 

intern: Acht Agenturen im Rennen um Europay-Etat

Acht Agenturen wurden von Europay Austria zu der für Herbst dieses Jahres angesetzten Wettbewerbspräsentation eingeladen.

Im Rennen um den Etat von Europay-Austria stehen acht Agenturen, berichtet der Branchendienst "intern" aus dem Manstein Verlag. Neben Etat-Halter Demner, Merlicek & Bergmann treten BBDO Austria, CCP,Heye, Dirnberger de Felice, McCann Erickson Wien, Saatchi & Saatchi, TBWA/Wien sowie Young & Rubicam Vienna zu dem Pitch an. Mit den genannten Agenturen werden nun erste Vorgepräche über eine mögliche Zusammenarbeit geführt. Welche von ihnen zu der eigentlichen Präsentation eingeladen werden, soll sich in den nächsten Wochen entscheiden.



Europay mit den Marken MasterCard, Maestro und Quick hatte nach langjähriger Zusammenarbeit mit Demner, Merlicek & Bergmann den Etat Ende Ausgust dieses Jahres neu ausgeschrieben.

(as)

stats