Innovation, Kreativität und Nachhaltigkeit
 

Innovation, Kreativität und Nachhaltigkeit

Papierindustrie kürte die besten „Emballisimos“ und „Printissimos“

Zum 24. Mal ehrte der Präsident der Austropapier-Vereinigung der österreichischen Papierindustrie Wolfgang Pfarl gemeinsam mit Gertrude Eder, Mitglied der Geschäftsführung von Roxcel und ATV-Moderator Volker Piesczek, am 3. Mai 2011 die Preissieger des Printissimo- und Emballissimo-Wettbewerbs 2010.

Aus fast 170 Einreichungen wurden insgesamt 34 Projekte für die Hauptpreise nominiert, daraus wurden die Siegerteams aus den Kategorien „Prospekt“, „Editorial“, „Image direct“ und „Art“ ausgesucht und fünf Printissimi von der Expertenjury gewählt . Um den „Embalissimo“ konkurrierten die Teilnehmer mit Produkten aus Papier, Wellpappe oder Karton in den Themen „Tragendes“, „Umhüllendes“, „Gewelltes“, „Dreidimensionales“ oder „Funktionales“.

„Die heutigen Preisträger – Auftraggeber, Agenturen, Drucker, Verpackungshersteller – gehören zu den kreativsten Köpfen dieses Landes. Ihre Arbeit fängt ein und verdichtet, was die Menschen bewegt. Ihre fulminanten, zu Papier gebrachten Ideen geben Botschaften und Inhalten die entscheidende Farbe und Form“, so Wolfgang Pfarl.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden zudem, unter dem Motto „Jungstars im Design“, die Preise des „ Pro Carton / PPV Austria Design Awards“ der österreichischen Faltschachtelindustrie von Obmann PPV Austria Georg Dieter Fischer vergeben.
stats