HORIZONT Soccer Cup: Ein Platz ist noch frei!
 

HORIZONT Soccer Cup: Ein Platz ist noch frei!

Auf Grund der Absage eines Teams ist nun doch noch ein Platz beim am 3. September 2005 stattfindenden Branchenfußballturnier frei.

Der HORIZONT Soccer Cup findet am 3. September 2005

wie gewohnt auf den Trainingsplätzen des Ernst-Happel-Stadion statt. 50 Teams hatten sich angemeldet, eines mußte für das Fußballturnier für Medien, Agenturen und Dienstleister wieder absagen, ergo ist noch ein Platz frei. Die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es per E-Mail bei Michael "Pico" Burgstaller oder per Fax unter 01/409 10 43-55.



Die Anmeldung wird nach Einlangen der Anmeldegebühr - die sich auf 900 Euro exkl. MwSt. beläuft - wirksam. Die Erhöhung des Nenngeldes ist übrigens auf den Umbau der VIP-Räumlichkeiten im Ernst-Happel-Stadion und die dadurch notwendig gewordene Auslagerung der Abendveranstaltung in ein VIP-Zelt vor dem Stadion zurückzuführen.



Noch einmal zu den Regeln des HORIZONT Soccer Cup: Pro Team ist nur ein "Legionär" (also ein nicht dem jeweiligen Unternehmen Angehöriger) zugelassen. Bei Einlangen von entsprechenden Protesten wird sich die Turnierleitung vorbehalten, Teams, die sich im Sinne von Fair-Play nicht an die vorgegebenen Regeln halten, nicht in die Endwertung aufzunehmen. Weiters müssen jedem Team wie bisher mindestens zwei Spielerinnen angehören, wovon sich jeweils eine stets auf dem Spielfeld befinden muss. Außerdem sind laut Platzwart nur Noppenschuhe und keine Schraubstollenschuhe erlaubt. Und: Hunde (und andere Vierbeiner) werden vom Platzwart ausnahmslos nicht eingelassen.



Ausdrücklich erwünscht sind - wie in jedem Jahr - Teams aus den Bundesländern, wobei auf die Möglichkeit von Spielgemeinschaften von zwei oder mehreren Agenturen hingewiesen wird. Die Auslosung der Gruppen für den HORIZONT Soccer Cup findet am 29. August im Rahmen eines Abend-Events im Schweizerhaus im Wiener Prater (nur mit Einladung) statt.

(max)

stats