Herta Zink wird CEO bei OMD Austria
 

Herta Zink wird CEO bei OMD Austria

Herta Zink verlässt Demner, Merlicek & Bergmann in Richtung OMD Austria, wo sie gemeinsam mit Dr. Bernhard Mayer als Geschäftsführerin fungieren wird.

Herta Zink, bisher Leiterin von Demner, Merlicek & Bergmann Media, verlässt die Agentur, um ab Februar 2002 als Geschäftsführerin neben Dr. Bernhard Mayer die OMD Austria zu leiten. Ulrike Friedl zieht sich aus der OMD-Geschäftsführung zurück und wird sich neben dem Client-Services-Bereich bei Woman Sucess um Trainings und Coachings kümmern.



Zink kam 1989 zur D,M&B-Gruppe, wo sie die Media-Unit gemeinsam mit Brigitte Haumer zu einem eigenständigen Unternehmen ausbaute. Seit 1996 führte sie die Demner, Merlicek & Bergmann Mediaplanung- und Einkauf GmbH. Außerdem ist Zink seit Jahren auch Vorsitzende des Forum Mediaplanung (FMP).

(as)

stats