Henkel bündelt seine Media-Etats
 

Henkel bündelt seine Media-Etats

Der Düsseldorfer Markenartikelkonzern Henkel vergibt seine Mediaagenden an OMD und mediaedge:cia.

Der Düsseldorfer Markenartikelkonzern Henkel bündelt seine globalen Mediaagenden ab April dieses Jahres bei den Networks OMD (Omnicom) und mediaedge:cia (WPP). Durch die Konzentration auf zwei Newtworks sollen Synergie-Effekte genutzt und die Effizienz der Media-Budgets gesteigert werden.



Für Österreich ergeben sich durch diesen Schritt keine Veränderungen, hier arbeitet Henkel bereits seit Jahren mit OMD zusammen.

(as)

stats