Heimische Werber auf dem Eurobest-Stockerl
 

Heimische Werber auf dem Eurobest-Stockerl

Draftfcb Kobza, Publicis, Mediacom und TBWA/Wien punkten beim europäischen Kreativwettbewerb.

Im Stockholmer Hotel Berns Salonger wurden im Rahmen der diesjährigen Eurobest von ersten bis dritten Dezember 2008 in Kooperation mit der Advertising Association of Sweden die Eurobest-Awards vergeben. Die Österreichischen Agenturen konnten von der feierlichen Gala mehr als zufrieden nach Hause fahren: In der Kategorie Design erlangte die TBWA/Wien gold mit Stationery für CPT Couvert. Draftfcb Kobza freut sich über Bronze in der Kategorie Design für Tanzquartier Wien. Publicis Group Austria holte gemeinsam mit der Mediacom Silber für den Kunden T-Mobile in der Kategorie Media. Zudem fanden sich 17 heimische Arbeiten aus Österreich auf den Shortlists der Kategorien Film, Radio, Design, Direct, Media und Outdoor. Wien HORIZONT online berichtete, waren auch zwei Österreicher in der Jury vertreten: Die Werber Alexander Zelmanovics (Lowe GGK) und Xavier Reynaud (Initiative Media Austria) saßen in den Eurobest-Juries. Alle Gewinner und Shortlistplatzierten finden Sie hier




stats