Heartselling verkauft aus Leidenschaft
 

Heartselling verkauft aus Leidenschaft

Petra Reifeltshammer bietet Rundumservice in Sachen Verkauf.

Alle wollen Umsätze, aber keiner will verkaufen, weil dem Berufsbild Verkäufer ein schlechtes Image anhaftet. Diesem traurigen Umstand nimmt sich Petra Reifeltshammer mit ihrer Idee „Heartselling“ an. Kommuniziert werden soll, dass Verkaufen nichts Schlechtes ist, und welchen Stellenwert der Verkauf in einem Unternehmen einnimmt. Für Reifeltshammer gibt es in einem Unternehmen zwei Schlüsselstellen – die Verkäufer und die Finanzleute. Daher bietet „Heartselling“ Entwicklungsprogramme für Verkäufer, Personal Recruiting, Entwicklung von Verkaufsstrategien und hilft beim Aufbau der Verkaufsabteilungen. Die Marke „Heartselling“ steht aber auch für eine neue Verkaufsphilosophie: nicht der Vertragsabschluss steht im Mittelpunkt, sondern das ehrliche Interesse an den Bedürfnissen der beteiligten Menschen. Aus diesem Grund ist es Reifeltshammer und ihrem Team ein Anliegen, die Bedeutung des Verkaufs in Österreich zu heben, denn Fakt ist, dass es derzeit alles andere als „in“ ist, Verkäufer zu sein. Im Gegensatz zu Marketing, Event und PR, die sich hoher Beliebtheit erfreuen, stellt es für Absolventen von Fachhochschulen keinen Anreiz dar, in die Verkaufsabteilung eines Unternehmens einzusteigen. Es gibt in Österreich kein Lobbying für Verkäufer, und das will Reifeltshammer ändern. Mehr Infos zu „Heartselling“ gibt es unter Heartselling.

(sir)

stats