Havas Worldwide Wien werkt für Merck
 

Havas Worldwide Wien werkt für Merck

Havas Worldwide Wien
Karl Heinz Pacher, CEO Havas Worldwide Wien, vermerkt Merck auf der Kundenliste.
Karl Heinz Pacher, CEO Havas Worldwide Wien, vermerkt Merck auf der Kundenliste.

Internationaler Pitcherfolg sorgt für Markenbetreuung auf Österreich-Ebene

Nachdem Havas Health in einem globalen Pitch den Etat des Pharmakonzerns Merck gewinnen konnte, übernahm nun das Team von Havas Health Vienna und wurde lokal mit der Betreuung von vier strategisch wichtigen Produkten des Pharmakonzerns beauftragt.

Für die Marken Concor, ein Mittel gegen Bluthochdruck, das Diabetes-Mittel Glucophage, das Schilddrüsenmedikament Euthyrox sowie Saizen, ein Wachstumshormon, werden jeweils integrierte Multichannel-Konzepte entwickelt, mit denen man gezielt auf die Informationsbedürfnisse von Ärzten, Apothekern und medizinischem Fachpersonal eingeht.

"Wir sind stolz darauf, dass wir unser Pharma Know-how nun auch für ein weltweit so renommiertes Unternehmen wie Merck beweisen können und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit", freut sich CEO Karl-Heinz Pacher über den Kundenneuzugang.

stats