Gugler* und Plenum starten CSR-Lehrgang "Quin...
 

Gugler* und Plenum starten CSR-Lehrgang "Quintessenz 2020"

typejockeys
Die Lehrgangsleitung (v.l.n.r.): Ernst Gugler (Gugler*), Sylvia Brenzel (Plenum), Doris Raßhofer (Gugler*) und Alfred Strigl (Plenum)
Die Lehrgangsleitung (v.l.n.r.): Ernst Gugler (Gugler*), Sylvia Brenzel (Plenum), Doris Raßhofer (Gugler*) und Alfred Strigl (Plenum)

Auftakt der Zusammenarbeit zwischen dem Kommunikationshaus und der renommierten Nachhaltigkeitsberatung ist eine Neukonzeption: Die "Quintessenz 2020", Meisterklasse für Transformations- und Nachhaltigkeitsmanagement.

Wie geht "grün"? Wie mache ich meine Produkte umweltfreundlich, wie mein Unternehmen klimaneutral? Häufig fehlt dazu das notwendige Know-how. "Quintessenz 2020" möchte dies ändern. Der neukonzeptionierte CSR-Lehrgang geht mit März 2020 und im Rahmen der neu gegründeten Akademie "gugler* Sinn.Bildung" an den Start. Bereits 2005 wurde der Lehrgang von Alfred Strigl ins Leben gerufen, nach zuletzt vier Jahren Pause wollen die Marken Gugler* und Plenum hierfür ihre Kompetenzen sowie Erfahrungen bündeln und den "grünen Wandel" weiter vorantreiben.

In fünf Modulen an ausgewählten Locations werden umfassendes Know-how sowie Praxismethoden aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Management und Transformation vermittelt. Dabei geht es mitunter um Einblicke in Klimadebatten und Umweltschutz, um den Einsatz von SDGs und CSR-Management-Tools bis hin zur Kreislaufwirtschaft als Weltaufgabe. Die Meisterklasse schließt mit dem Zertifikat "CSR-Manager", die Absolventen sind damit für die Akkreditierung bei der Wirtschaftskammer Österreich zum CSR-Consultant zugelassen – Start ist März 2020. Lies das  Jetzt im E-Paper lesen

Am 31. Jänner und 20. Februar finden jeweils von 17.00 bis 18.30 Uhr im Plenum "Herrengasse 2/Top 1, 3100 St. Pölten) zwei Infoabende statt, die Teilnahme ist auch per Skype möglich. Anmeldung unter sinnbildung@gugler.at

stats