Grey sichert sich Wüstenrot-Etat
 

Grey sichert sich Wüstenrot-Etat

Das Rennen um den Werbeetat von Wüstenrot ist entschieden – im Pitch setzt sich eine Arbeitsgemeinschaft durch.

Grey Worldwide Austria sichert sich in einer Arbeitsgemeinschaft mit Scholdan & Comp. den Etat des Salzburger Finanz- und Versicherungsdienstleisters Wüstenrot. Das Team um Michael Himmer (Grey) und Sonja Wilfing (Scholdan & Comp.) behauptet sich in einer Wettbewerbspräsentation gegen EuroRSCG E&E, Jung von Matt/Donau, McCann-Erickson und die Salzburger Agentur S+G. Euro RSCG E&E hatte zuletzt das Verischerungsunternehmen VJV betreut, das von Wüsetnrot übernommen und als Marke aufgelöst wurde. S+G war für Wüstenrot, das in jüngster Vergangenheit werblich wenig in Erscheinung trat, projektweise tätig.



Die neuen Agenturpartner des Salzburger Unternehmens sollen sowohl für die Wüstenrot Bausparkasse als auch für die Wüstenrot Versicherung aktiv werden.

(as)


stats