Golden Drum Festival zeichnet auch Web-Sites ...
 

Golden Drum Festival zeichnet auch Web-Sites aus

Die Web-Site-Competition beim Golden Drum Advertising Festival of the New Europe steht erstmals für Einreicher aus aller Welt offen.

Bereits zum achten Mal findet heuer das oftmals als "Cannes des Ostens" titulierte Golden Drum Advertising Festival of the New Europe statt. Wie bereits im Vorjahr findet im Rahmen des Golden Drum Festivals neben den klassischen Wettbewerben (TV, Print, Radio) auch wieder ein Web-Site-Wettbewerb statt, bei dem im Gegensatz zu den klassischen Wettbewerben erstmals auch Einreichungen aus aller Welt zugelassen sind. Im Vorjahr, bei der Premiere der Golden Drum Web-Site-Competition waren nur Einreichungen aus den Ländern des sogenannten Neuen Europa, also Albanien, Aserbaidschan, Weißrußland, Bosnien/Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Estland, Finnland, Georgien, Griechenland, Ungarn, Israel, Kasachstan, Lettland, Litauen, Mazedonien, Moldawien, Polen, Rumänien, Rußland, Slowakei, Slowenien, Türkei, Ukraine und Jugoslawien, zugelassen. Einreichschluß ist der 7. September 2001. Einreichungsunterlagen für das Golden Drum Festival 2001 können unter Tel. +386 1 439 60 50, Fax: +386 1 433 94 70, E-mail:info@goldendrum.com oder via www.goldendrum.com angefordert werden. (max)

stats