Golden Drum Festival: Drei heimische Kreative...
 
Golden Drum Festival

Drei heimische Kreative für Golden-Drum-Jury

Privat (3)
Der CCA entsendet heuer Rita-Maria Spielvogel, Doris Partl und Stefanie Golla (v.l.) in die Jury nach Slowenien.
Der CCA entsendet heuer Rita-Maria Spielvogel, Doris Partl und Stefanie Golla (v.l.) in die Jury nach Slowenien.

Rita-Maria Spielvogel, Doris Partl und Stefanie Golla jurieren beim 27. Golden Drum Festival in Slowenien.

Das Golden Drum Festival ist nach einem Jahr pandemiebedingter Pause im Onlineformat von 13. bis 15. Oktober 2021 zurück und prämiert im Rahmen der Award-Ceremony die besten Kreativarbeiten aus 38 Ländern. Als Sprachrohr der heimischen Kreativwirtschaft entsendet der Creativ Club Austria, mit der finalen Entscheidung durch Golden Drum, drei Kreativexpertinnen in die Jury.


„Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unseren Mitgliedern auch internationale Juryplätze zu ermöglichen. Dadurch können sie ihre Erfahrung bei Jurys außerhalb Österreichs erweitern und die Expertise in die eigene Arbeit, aber auch in die CCA-Venus-Jury einbringen“, so CCA-Präsident Andreas Spielvogel (DDB Wien). Dies hebe auch die Qualität der CCA-Jury und damit den Stellenwert der CCA-Venus.

Rita-Maria Spielvogel (PKP BBDO) juriert in der Kategorie „One-Channel Drum” unter dem Vorsitz von Eva Santos (Delirio & Twain). Im Team von Fadi Yaish (Facebook-EMEA-Creative-Board-Consultant) beurteilt Doris Partl in der Kategorie „Omni-Channel Drum” kreative Einreichungen. Stefanie Golla (Accenture Interactive) bringt ihre Expertise in der Kategorie „Craft Drum“ ein, deren Vorsitz Damisa Ongsiriwattana (SOUR Bangkok, Thailand) innehat. Die diesjährigen Jurys setzen sich aus insgesamt 58 Branchenexperten aus 28 Ländern zusammen.

Einreichfrist Mitte August

Der Startschuss zu den Golden Drum Awards ist bereits gefallen. Einreichschluss ist der 13. August. Eingesendet werden können Arbeiten, die zwischen dem 1. Jänner 2019 und dem 1. September 2021 erstmals veröffentlicht wurden.

Die Awardstrukturen, die sich in die Bereiche „What“ und „Why“ gliederten, werden aufgelöst und durch vier neue ersetzt: „Creative Business Excellence Drum“, „Craft Drum“, „One-Channel Drum“ und „Omni-Channel Drum“. Außerdem wird die Liste der Awards um den „Bronze Drum Award“ und „Best Covid-19 Award“ erweitert. In den Subkategorien „Genius Loci/Local Spirit“, „Social Good“ und „Covid-19“ erfolgt die Vorauswahl von allen Jurys und die Gewinnerermittlung durch vier Jury-Präsidenten.

Das kostenlose Online-Live-Programm des Golden Drum Festivals präsentiert, von 13. bis 15. Oktober 2021, internationale Speaker. Mehr Details finden Sie hier.

 

stats