GM-Milliarden gehen an Starcom MediaVest
 

GM-Milliarden gehen an Starcom MediaVest

Der Autohersteller General Motors vergibt sein milliardenschweres Mediabudget neu an Starcom MediaVest.

Die General Motors Corp. (GM) entscheidet sich für Starcom MediaVest in Chicago als neuen Mediaagentur. Die zur Publicis Groupe gehörende Agentur zeichnet damit den mit rund 3,5 Milliarden US-Dollar schweren Mediaeinkaufsetat für den gesamten US-Markt sowie die lokalen Aktivitäten in den USA verantwortlich. Der Etat war bisher bei der Interpublic Group of Companies (IPG) angesiedelt, wo eine eigenen Agentur, General Motors Mediaworks in Detroit, den Kunden betreute.



Nun übernimmt deren Aufgaben General Motors Planworks, die im Jahr 2000 von der Publicis gegründete Media Planning- und Research-Agentur für GM. General Motors Planworks wiederum gehört zur Starcom MediaVest Group. General Motors ist der größte Auftraggeber der Werbebranche in den USA.

(as)

stats