Glem vital unterstützt „Schmetterlingskinder“...
 

Glem vital unterstützt „Schmetterlingskinder“

Shampoomarke startet Charityaktion.

Seit über 120 Jahren ist das Unternehmen Henkel am österreichischen Markt mit Wasch-/ Reinigungs-, Kosmetik/Körperpflege und Adhesive Technologie Produkten vertreten. Zu den bekanntesten Marken zählen wohl Loctite, Persil und Schwarzkopf. Zur letzteren gehört auch die Shampoomarke Glem vital, welche als Kennzeichen einen Schmetterling trägt. In den Monaten Mai und Juni 2011 wird es nun eine Aktion geben, die die „Debra Austria – Hilfe für die Schmetterlingskinder“ unterstützt. Die 1995 gegründete gemeinnützige Organisation unterstützt betroffene Personen der Krankheit Epidermolysis bullosa, kurz EB, und deren Familien. Insgesamt 900.000 Shampooflaschen werden mit einem Booklet-Schmetterling-Sticker geschmückt von denen jede einen Gewinncode beinhaltet. Unter schmetterlingswochen.at können Sie  diesen eingeben und ihren Gewinn abrufen. Verlost werden über 1000 Preise. Aber viel Wesentlicher: mit jeder Code-Eingabe gehen zudem 10 Cent an die Debra Austria Selbsthilfeorganisation.

Bernhard Voit, Managing Director Schwarzkopf und Henkel Österreich: „Glem vital ist mit seinem Haarpflege Angebot für die ganze Familie das meist verkaufte Shampoo in Österreich. Diese Position möchten wir nützen und in den Dienst der guten Sache stellen indem wir kranke Kinder und deren Familien unterstützen. Wir haben uns dabei für die Unterstützung der Schmetterlingskinder entschlossen, da der Schmetterling seit fast 40 Jahren das Symbol für Glem vital ist.“
stats