Gimona + Wagenhofer kreieren Kampagne für Cab...
 

Gimona + Wagenhofer kreieren Kampagne für CableLink

#

Die Werbekampagne soll noch vor der EM 08 Neukunden für das Kabelfernsehen der Salzburg AG begeistern.

Rechtzeitig zur Fußball Europameisterschaft 2008 startet das Kabel TV-Netz der Salzburg AG,CableLink, eine von Gimona Wagenhofer X Werbagentur kreierte Werbekampagne. Der Slogan zur TV-Anschlussaktion-Kampagne „teuflisch scharf“ mitsamt dazugehörigen Vergünstigungen bei einem raschen Umstieg, sollen noch vor dem Start der EM neue Kunden generieren. Als Key Visual der Kampgne agieren blaue „CableLink-Teufelchen“, die Kampagnensujets werden von 17. April bis 31. Mai 2008 über einen lokale Medien-Mix aus Print, Rundfunk, Kino, Citylights, Obuswerbung, Mega-Transparente, Online-Banner sowie Promotionaktionen gestreut. Den Slogan zur Kampagne erklären der Salzburg AG Kommunikationsverantwortlicher Sigi Kämmerer und der Agenturchef Gerhard Gimona so: „Auf dem stark kompetitiven Markt darf die Werbung schon schärfer rangehen."




Kampagnencredits: Auftraggeber: Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation. Produktbereich: CableLink (Internet und TV über Kabel) Projektleitung Kunde: Sigi Kämmerer, Johanna Holzmann, Herbert Stranzinger Agentur: Gimona Wagenhofer X Werbeagentur Beratung: Gerhard Gimona Art Direction: Margit Haslauer Animation/ Online: LOOP Audio: MG Sound
stats