Ghost.company labelt Senna-Produkte
 

Ghost.company labelt Senna-Produkte

Der Nahrungsmittelproduzent Senna gönnt sich einen neuen Anstrich für sein Portfolio.

Der in Österreich und Zentraleuropa tätige österreichische Food-Anbieter hat seine Produkt-Range einem Verpackungsrelaunch unterzogen. Um den neuen Auftritt der Labels kümmert sich die ghost.company rund um Michael Mehler. Dabei galt es, sowohl die Bedürfnisse und Ansprüche der Kunden als auch die internationale Einsatzfähigkeit der Labels zu berücksichtigen, bringt die Agentur die Herausforderung auf den Punkt.



Die neuen Labels werden nun schrittweise in den Markt eingeführt, den Start machte das Senna-Hot-Ketchup im August. Anfang September wurden die Delikatess-Margarinen und Streichfette in Kleinpackungen gelauncht, weitere Produkte sollen folgen.





Senna ist eine Tochter der österreichischen Vivatis Holding AG in Linz, einem österreichischen Unternehmen der Nahrungs- und Genussmittel-Branche mit Marken wie Die leichte Muh, Knabber Nossi, Landhof, Maresi oder Inzersdorfer. Zu den Senna-Abnehmern zählen Bäckereien, Konditoreien, Großküchen, die Gastronomie, die lebensmittelverarbeitende Industrie sowie der Lebensmittelhandel.



Credits:
Auftraggeber: Senna Nahrungsmittel
Senna-Marketingleitung: Lydia Gerstorfer
Agentur: ghost.company
Kontakt: Chris Straub
AD: Roman Lipner

stats