Gerhard Rezac gewinnt Goldenen Hahn 2005
 

Gerhard Rezac gewinnt Goldenen Hahn 2005

Rezacs High Power Projection Messearchitektur holt die Krone der niederösterreichischen Werbung.

Gerhard Rezac gewann mit seiner High Power Projection Messearchitektur beim heurigen niederösterreichischen Landespreis für beispielhafte Werbung den Goldenen Hahn. Doch dies ist nicht der einzige Preis, den der Eventprofi bei der gestern, Donnerstag, den 24. Februar 2005 im Magna Racino über die Bühne gegangenen Galanacht der niederösterreichischen Werbung einheimste: Rezac sicherte sich mit seiner Feuerwehrshow für die niederösterreichischen Feuerwehren auch den Goldenen Hahn der Publikumsjury, der heuer erstmals ausgelobt wurde.



Silberne Hähne gingen an die Werbeagenturen Kapazunder (in zweifacher Ausfertigung), Wagner Steinperl, Agentur 4 und K3. Der Sonderpreis der Post, der heuer ebenfalls erstmals vergeben wurde, ging an die Kremser Werbeagentur Wagner & Partner. Der heurige niederösterreichische Landespreis für beispielhafte Werbung verzeichnete 170 Einreichungen.



Alle Preisträger stehen hier zum Download bereit.





(wh)

stats