Fünf mal Effie-Gold in Deutschland vergeben
 

Fünf mal Effie-Gold in Deutschland vergeben

Der GWA in Deutschland vergibt drei Effies in Gold sowie zweimal Gold bei den Social Effies.

Die Agenturen Grabarz & Partner in Hamburg für die Kampagne für den VW Touareg, die ebenfalls in Hamburg angesiedelte Kreativschmiede Philipp & Keuntje für Jägermeister sowie O&M Düsseldorf für die Dove-Kampagne (Lever-Faberge) holen die vom GWA in Deutschland verliehenen Effies in Gold. Dazu gibt es zweifaches Gold bei den erstmals verliehenen Social Effies, nämlich für die Aufklärungs- und Motivationskampagne zum Thema Darmkrebs der Felix Burda Stiftung sowie die Kampagne von Grey Düsseldorf für das Alpha-Telefon des Bundesverbandes Alphabetisierung.



Weiters vergibt der GWA (Gesamtverband Kommunikationsagenturen) drei Silber- und elf Bronze-Effies. Silber geht an Jung von Matt für den 1-er BMW, GBK Heye für die "Süddeutsche Zeitung" sowie an Kolle Rebbe für die Kampagne für die Obdachlosenzeitung "Hinz & Kunzt" (Social Effie).

(as)


stats